Windows 10 – So beheben Sie verschwommene oder verpixelte Symbole und Schriftarten

Wenn Sie Windows 10 auf einem hochauflösenden Bildschirm verwenden, haben Sie wahrscheinlich das Problem mit verschwommenen Schriften in Ihrem System oder einigen Anwendungen. Es ist extrem ärgerlich, damit zu arbeiten. Im Allgemeinen wird das Problem auf Geräten mit einer Auflösung von mehr als 200 DPI beobachtet. Wir haben festgestellt, dass die DPI-Skalierung nicht mehr so funktioniert wie in Windows Vista, Windows 7 und Windows 8.1. Einige Probleme können auftreten, wenn der DPI-Wert 120 überschreitet. Das kann auch passieren, wenn eine Anwendung kein DPI-Aware-Flag hat. Die gleiche Situation kann auch in Windows 10 auftreten.

Folgen Sie den nachstehenden Anweisungen

Anzeige-Einstellungen
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Desktop und öffnen Sie Ihre Anzeigeeinstellungen

Vergewissern Sie sich, dass die Skalierung auf 100 % und die Auflösung auf Ihre native Bildschirmauflösung eingestellt ist.

Öffnen Sie unten die erweiterten Skalierungseinstellungen und aktivieren Sie die Option Windows versuchen lassen, Anwendungen zu korrigieren, damit sie nicht verschwommen sind

Geräte-Manager
Suchen Sie nach Geräte-Manager und öffnen Sie ihn

Öffnen Sie „Anzeigeadapter“ und stellen Sie sicher, dass alle diese Optionen auf dem neuesten Stand sind.

Oder aktualisieren Sie Ihren NVIDIA-Grafikprozessor in der Anwendung GeForce Experience

Registry-Editor

Tastenkombination: Windows-Taste & R

Geben Sie ein: regedit und wählen Sie Ok

Nach einer Sekunde öffnet sich der Registrierungseditor. Navigieren Sie zu: HKEY_CURRENT_USER ; Systemsteuerung ; Desktop

Klicken Sie auf den Ordner Desktop und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Win8DpiScaling, wählen Sie Ändern

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen leeren Bereich im Ordner und wählen Sie einen neuen DWORD 32 Bit Wert erstellen

Nennen Sie es LogPixels, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das neue DWORD und setzen Sie den Wert auf 78, was 120 DPI in Hexadezimalwerten entspricht.

Vergessen Sie nicht, Ihren PC neu zu starten, nachdem Sie Änderungen in Ihrem Registrierungseditor vorgenommen haben!

So machen Sie einen Song zu Ihrem Klingelton auf Android

Was Sie wissen sollten
Machen Sie einen Song zum Klingelton: Gehen Sie zu Apps > Einstellungen > Sounds und Benachrichtigungen > Klingeltöne > Hinzufügen. Tippen Sie auf den Song und dann auf Fertig.
Verwenden Sie einen Teil eines Liedes als Klingelton: Laden Sie die RingDroid-App herunter, tippen Sie auf die Lieddatei, die Sie bearbeiten möchten, tippen Sie auf Zuschneiden und wählen Sie dann mit dem Finger einen Ausschnitt aus.
Festlegen eines Klingeltons für verschiedene Kontakte: Gehen Sie zu Kontakte, tippen Sie auf einen Namen, tippen Sie auf Bearbeiten > Klingelton, wählen Sie einen Klingelton und tippen Sie auf OK.
In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie einen Musiktitel als Klingelton festlegen, Klingeltöne für verschiedene Kontakte einstellen und einen Musiktitel bearbeiten, um einen Klingelton zu optimieren. Um die meisten dieser Schritte ausführen zu können, muss auf Ihrem Android-Smartphone Android 9.0 Pie oder höher installiert sein.

So machen Sie einen Song zu Ihrem Klingelton

Mit ein paar einfachen Schritten können Sie Ihren Klingelton in etwas Persönlicheres verwandeln als die Standardklingeltöne, die mit Ihrem Smartphone geliefert werden. Und so geht’s.

Diese Schritte setzen voraus, dass Sie den Song oder die Audiodatei bereits auf Ihrem Smartphone haben. Das Verschieben von Dateien auf Android ist nicht allzu kompliziert, oder Sie können kostenlose Musik online finden.

Tippen Sie auf dem Startbildschirm Ihres Smartphones auf Apps.

Tippen Sie auf Einstellungen.

Tippen Sie auf Töne und Benachrichtigungen.

Wenn die Option nicht unter Schnelleinstellungen aufgeführt ist, scrollen Sie nach unten, um sie zu finden.

Tippen Sie auf Klingeltöne > Hinzufügen.

Wählen Sie einen Titel aus den bereits auf Ihrem Telefon gespeicherten Titeln aus.

Sie können auch auf Alben, Interpreten oder Ordner tippen oder nach Namen suchen, wenn Sie viele Audiodateien auf Ihrem Smartphone haben.

Tippen Sie auf den gewünschten Titel.

Tippen Sie auf Erledigt.

Das Lied oder die Audiodatei ist jetzt Ihr Klingelton. Gehen Sie einfach die Schritte zurück, um ihn erneut zu ändern.

So ändern Sie einen Song, um ihn zum perfekten Klingelton zu machen

Bei manchen Liedern möchten Sie vielleicht nicht das Anfangsriff als Klingelton verwenden. Wenn Sie einen Clip aus einem Lied auswählen möchten, benötigen Sie eine spezielle App, die diese Aufgabe übernimmt.

Die RingDroid-App ist eine der besten und kann in Sekundenschnelle verwendet werden, um einen Song zu kürzen. So schneidest du einen Song zu.

Laden Sie die RingDroid-App herunter und öffnen Sie sie.

Tippen Sie auf die Songdatei, die Sie bearbeiten möchten.

Tippen Sie auf Trimmen und ziehen Sie dann Ihren Finger um den Clip herum, um ihn auf die gewünschte Länge zu kürzen.

Tippen Sie auf Herunterladen.

Tippen Sie auf Wiedergabe, um eine Vorschau zu hören.

Tippen Sie auf Speichern.

Tippen Sie auf Verwenden als.

Tippen Sie auf Klingelton und dann auf Fertig, um den Klingelton festzulegen.

Festlegen eines Klingeltons für einen bestimmten Kontakt

Möchten Sie einen anderen Klingelton für verschiedene Personen einstellen, damit Sie genau wissen, wer anruft? Das ist ganz einfach, wenn Sie wissen, wie es geht.

Tippen Sie auf Kontakte.

Blättern Sie nach unten zu der Person, der Sie einen eigenen Klingelton hinzufügen möchten, und tippen Sie dann auf den Namen des Kontakts.

Tippen Sie auf Bearbeiten.

Tippen Sie auf Klingelton.

Wählen Sie den Klingelton aus und tippen Sie anschließend auf OK.

Tippen Sie auf Speichern.