Die Zahl der Bitcoin-Geldautomatenstandorte ist inmitten landesweiter Sperren und der Coronavirus-Krise rapide angestiegen. Mit Hunderten von neuen Automaten, die jeden Monat hinzukommen, gibt es nun mehr als 7.700 Bitcoin-Geldautomaten, die über die ganze Welt verteilt sind. Ein neuer Betreiber von Bitcoin-Geldautomaten installierte im April ebenfalls seine ersten Bitcoin-Automaten.

Hunderte von Bitcoin-Geldautomatenstandorten im April hinzugefügt

Im April wurden weltweit viele Bitcoin-Geldautomaten (ATMs) installiert, trotz landesweiter Sperren, steigender Zahlen von Covid-19-Fällen und der globalen Wirtschaftskrise. Laut der Website Coinatmradar.com, die Bitcoin-Geldautomaten verfolgt, gibt es jetzt 7.729 Geldautomaten mit Kryptowährung in 72 Ländern. Darüber hinaus gibt es auch 148.849 Dienste, die es den Menschen ermöglichen, Kryptowährungen zu kaufen (und zu verkaufen), wie z.B. Zeitungskioske und Kioske in Einkaufszentren.

bitcoin04Das Land mit den meisten Bitcoin-Geldautomaten sind die USA, die landesweit über 5.749 Automaten verfügen. Zu den amerikanischen Städten mit den meisten Bitcoin Era -Automaten gehören Los Angeles (558), Chicago (292), Atlanta (283), Miami (263), Houston (250), Detroit (246), Dallas (195), Philadelphia (131), Boston (126) und Las Vegas (126).

Nach den USA liegt Kanada mit 771 Bitcoin-Geldautomatenstandorten an zweiter Stelle, gefolgt von Großbritannien mit 296 Standorten, Österreich mit 145 Standorten, Spanien mit 84 Standorten, der Schweiz mit 83 Standorten und der Tschechischen Republik mit 69 Standorten. In Kanada sind die Städte mit den meisten Geldautomaten mit Bitcoin-Münzen Toronto (249), Montreal (110) und Vancouver (87). Deutschland, das Anfang dieses Jahres mit der Regulierung von Bitcoin-Geldautomaten begonnen hat, verfügt laut Coinatmradar inzwischen über 34 Automaten. Ein Automat befindet sich in Berlin, einer in München und drei in Frankfurt. Im März schloss die deutsche Finanzaufsichtsbehörde BaFin nicht autorisierte Bitcoin-Geldautomaten im Land.

Anfang April gab es 7.384 Geldautomaten mit Kryptowährung, so die Angaben auf der Verfolgungswebsite. Im Laufe des Monats kamen 435 Automaten hinzu und 69 wurden stillgelegt, was einen Nettozuwachs von 366 Geldautomaten oder 5% gegenüber dem Vormonat bedeutet. Die meisten der neuen Bitcoin-Geldautomaten – 351 Geräte – wurden in den USA installiert, gefolgt von Kanada mit 12 weiteren Geräten. Österreich, Australien und Vietnam erhielten jeweils zwei weitere Geldautomaten. Die Slowakei, Ungarn und Slowenien erhielten je einen weiteren Automaten. In der Zwischenzeit wurde eine Maschine aus Deutschland, Mexiko und Malta entfernt, während das Vereinigte Königreich drei Maschinen verlor. Eine Reihe von Ländern in Asien haben laut der Website zur Sendungsverfolgung ebenfalls Bitcoin-Geldautomaten. Zum Beispiel hat Hongkong 57 Bitcoin-Geldautomaten, Taiwan hat 10 Automaten, Singapur hat acht Bitcoin-Geldautomaten, Vietnam hat sechs, die Philippinen vier und Thailand zwei.

Die Zahl der Bitcoin-Geldautomaten ist seit Anfang des Jahres um 21% gestiegen. Nach Angaben von Coinatmradar gab es Anfang Januar 6.377 Automaten. In diesem Monat wurde ein Anstieg um 328 Bitcoin-Geldautomaten verzeichnet. Der Februar begann mit 6.665 Geldautomaten und 339 weitere kamen im Laufe des Monats hinzu. Der März begann mit 7.010 Automaten, und 376 weitere kamen im Laufe des Monats hinzu, als der Internationale Währungsfonds (IWF) eine weltweite Rezession erklärte. Darüber hinaus haben mehrere Indikatoren gezeigt, dass die USA Mitte März in eine Rezession eingetreten sind.

Beliebte Hersteller und Betreiber von Krypto-Geldautomaten

Derzeit gibt es 560 Betreiber von Geldautomaten mit Bitcoin und 42 Hersteller. Von allen 7.729 Bitcoin-Geldautomaten führt Genesis Coin mit seinen an 2.570 Standorten installierten Geräten die Herstellerliste an, gefolgt von General Bytes mit 2.283 Standorten, Bitaccess mit 692 Standorten, Lamassu mit 482 Standorten und Coinsource mit 400 Standorten. Mit der steigenden Beliebtheit von Bitcoin-Geldautomaten wollen immer mehr Unternehmen diese auch in ihren Räumlichkeiten aufstellen.

Im April waren die meisten der im April installierten Geldautomaten mit Kryptowährung Genesis Coin-Automaten (155 Geldautomaten). Die nächsten am häufigsten installierten Automaten waren Bitaccess mit 91 neuen Geldautomaten, gefolgt von General Bytes mit 72 Geldautomaten. Inzwischen wurden im April sechs Chainbytes-Automaten entfernt.

Was die Betreiber betrifft, so installierte Coin Cloud 89 Bitcoin-Geldautomaten, Coinflip fügte 54 Automaten hinzu, Bitcoin Depot 39 Automaten, National Bitcoin ATM 27 Automaten, Bitcoin of America 26 Automaten, Rockitcoin 25 Automaten und Bitstop 19 Automaten. In der Zwischenzeit installierte der in den USA ansässige Betreiber CMJ im April seine ersten sechs Automaten.

Wenn Sie versuchen, den Bitcoin-Geldautomaten in Ihrer Nähe zu finden, finden Sie auf der Coinatmradar-Website eine Karte, die anzeigt, wo sich alle Bitcoin-Geldautomaten in der Welt befinden. Sie bietet Ihnen auch die Möglichkeit, nur Einweg- (nur Kaufen) oder Zweiweg-Automaten (Kaufen und Verkaufen) anzuzeigen und nur die Automaten zu wählen, die bestimmte Münzen unterstützen, wie z.B. BTC, BCH, ETH, DASH, LTC, ZEC, XMR und DOGE. Darüber hinaus werden alle Bitcoin-Geldautomatenstandorte nach Stadt und Land aufgelistet, so dass Sie alle Bitcoin-Automaten in Ihrer Nähe nachschlagen können.